SwiftUI Lokalisierung mit mehreren Sprachen

VonTobias Stephan

SwiftUI Lokalisierung mit mehreren Sprachen

Datei > Neu > File ->> Strings File erstellen > Name kann z.B.: Localizeable.Strings heissen.

Als nächstes im Fileinspector auf die neu erstellte Datei klicken und rechts im Bildschirm den Button Localizeable anklicken.

Syntax der Übersetzungen:
“welcometitle” = “Welcome”;

…ganz wichtig, Semikolon am Ende nicht vergessen

Wenn man nun ein schreibt:

Text(“welcometitle”) – so wird der Text aus der Lokalisierung genommen.

Um eine Variable zu lokalisieren, verwendet man:

NSLocalizedString(sStringVar, comment: "")

Damit weitere Lokalisierungen hinzugefügt werden können, Die Lokalisierungsdatei links anklicken und rechts die Sprache auswählen.

Wie schon beschrieben kann man unter Swift UI zum Beispiel einfach

Text("lokalisierteVariable")

schreiben. Manchmal möchte man aber an mehreren Stellen Strings zusammensbauen. Dabei hilft

Text(NSLocalizedString("lokalisierteVariable", comment: ""))

Über den Autor

Tobias Stephan administrator

Schreibe eine Antwort