Amazon Anlieferpläne und Sendungen

Amazon unterscheidet zwischen Anlieferplan und einer Sendung. Das ist auch sinnvoll und nachvollziehbar. Ein Lieferplan enthält alle Artikel, die an Amazon gesendet werden sollen. Aus einem Anlieferplan wiederum wird die Sendung erzeugt. Das ist alles dasselbe, wenn alle Artikel in ein Logistikzentrum geliefert werden. Aus dem erstellten Anlieferplan zieht sich eXODA die Information, an welche Logistikzentren geliefert werden soll. Wenn in einer Liste, die in eXODA erstellt wurde, mehre Logistikzentren beliefert werden sollen, erscheint im Kopf ein Roter Text. Die einzelnen Logistikzentren stehen nochmal bei jedem Artikel einzeln aufgelistet. So können diese eventuell wieder entfernt werden. Wird eine Sendung an Amazon übertragen, die verschiedene Logistikzentren enhält, so werden automatisch mehrere Sendungen erzeugt.

eXODA Sendung an Amazon
eXODA Sendung an Amazon

 

So sieht die gesendete Testsendung dann mit Aufteilung aus. Der Name wird automaschick um die Kurzbezeichnung des Logistikzentrum ergänzt. Die Anzahl und Nummerierung der einzelnen Sendungen ist dann ebenfalls automatisch enthalten.