Monat: Juli 2014

eBay und die Bilder

„Bitte laden Sie Fotos mit hoher Auflösung hoch, mit mindestens 500 Pixeln an der längsten Seite.“ Das sagt eBay bei der Artikelaktualisierung in eXODA bei einigen Artikeln. Ich sage das selten, aber eBay hat Recht. Jedes dämliche Telefon schafft bessere Auflösungen. Trotzdem habe auch ich irgendwie Artikel mit Bildern und niedrigerer Auflösung online. Sünden aus
Weiterlesen

Rakuten-Shop …jetzt online

Na dann ging das ja doch schneller als erwartet Die eXODA-Library ist in diesem Moment dabei ca. 2000 Artikel in meinen Rakuten-Shop zu pumpen. Die Umsetzung war denkbar einfach: Codebeispiele Hier kann man sich den Rakuten-Shop ansehen Sicherlich folgt jetzt noch eine Menge Feintuning. Es fehlt derzeit noch die Verarbeitung der Bestellungen, Artikelkategorien und vieles
Weiterlesen

Lieferantenstatistik

Über die Lieferantenstatistik wird ausgewiesen, welche Umsätze mit Artikeln eines ausgewählten Lieferanten erzählt wurde. Gleichzeitig lassen sich hier die Erlöse nachvollziehen unter Berücksichtung von Verkaufsgebühren. In der neuen Version ist nun erkennbar, auf welcher Platform der Erlös erzielt wurde.

Lagerbuchungs-Umleitung

eXODA verfügt nun über das Feature „Artikellagebuchungsumleitung“ Möchte man einen Artikel unter verschiedenen Labeln verkaufen, jedoch nur einen Bestand pflegen, so kann der Alternativartikel nun eine UmbuchungsID erhalten. Alle Lagerbuchungen betreffen dann den Ursprungsartikel. Durch die Automatische Aktualisierung auf den Verkaufsplattformen werden die Bestände dann des Nachts autom. auf den alten Bestand gesetzt um einen
Weiterlesen

Amazon Schnittstelle

Die Amazon Beta-Schnittstelle befindet sich nun in der Beta-Testphase. Möglich ist derzeit: – Listen von Artikeln bei Amazon – Abruf und verarbeiten von Verkäufen – automatische Rechnungslegung – Preishitgenerator – Auslesen von Text und Beschreibung