Oschatz ist schön

Anforderungen an eine Importschnittstelle für Cevisio

Es soll eine automatisierte Importschnittstelle zu Cevisio geschaffen werden.

Favorisiert wäre die Verarbeitung im XML Format, altnativ CSV.

Die Import soll so angelegt sein, dass der bei Bedarf für verschiedene Objekte oder Objektgruppen importiert werden können.

Die derzeitige Anforderung beschränkt sich auf den Import von den u.g. Beispielen.

Ein Projekt stellt einen Vorgang dar (Angebot, Auftrag, Rechnung)

Geliefert wird das Projekt als gruppiertes Ergebnis, ein Datensatz enthält jeweils die kompletten Projektkopfdaten gruppiert nach einzelnen Positionen.

Beispiel Vorschlag für eine Adresse…zu erweitern

Name1;Name2;Strasse;Plz;Ort;

Herr Meier; Musterstr. 3;47110;Testen;

Herr Meier; Musterstr. 3;47110;Testen;

Beispiel Vorschlag für ein Projekt…zu erweitern

Name1;Name2;Strasse;Plz;Ort;Kurztext;UStFaktor;Einzelpreis;Menge;

Herr Meier; Musterstr. 3;47110;Testen;Gehäuse ATX,1.19,49.98,1

Herr Meier; Musterstr. 3;47110;Testen;Kabel USB,1.19,9.98,1

Beispiel Vorschlag für einen Artikel…zu erweitern

SKU;Kurztext;Preis …

Import der UPS-XML für die Trackingnummer

Beim Import der Amazon Orders werden die Adressen autom. angelegt.

Der Import automatisiert als Dienst, der ein Importverzeichnis überwacht, wäre zu favorisieren.

Tool für die Verarbeitung von Amazon Orders.

Über die Amazon MWS API sollen Vorgänge Importiert werden. Die MWS API stellt XMLs-Feeds für die Projektkopfdaten sowie die einzelnen Positionen zur Verfügung. (Randbemerkung – Rechnungsadresse ist über einen eigenen Bericht zu ziehen) Die Amazon-Order soll in ein für den Cevisio-Import zu lesendes Format umzuwandeln.

Weiter sollen Trackingnummern, die über Cevisio-Export zur Verfügung gestellt werden wiederum über die Amazon MWS API an Amazon gesendet werden. Der Projektname sollte bei Cevisio erhalten bleiben um die Trackingnummern direkt an den Projektnamen zu binden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.